Wie??? Fast schon wieder Weihnachten in Germanien?


Angela Quitschau, unsere gute und hilfsbereite Freundin hier in der Wahlheimat Türkei, veröffentlcht dieses heute am Sonntag vor dem Opferfest.

Da gibt es zwei Möglichkeiten, etwas dagegen zu tun!

01. sich Schwarzrotgrün ärgern über die Politiküsse, gelb ist ja irgendwie abhanden gekommen, Auf die Billionenverschwender in Brüssel seinen Frust  konzentrieren, den Limburger Protzkatholen zum Teufel wünschen, auf die faulen Griechen schimpfen. Oder:

02. zur gnadenvollen Weihnachtszeit wenigstens eine einzigen Familie den demütigenden Gang zur Tafel ersparen. Kein Geld dafür übrig? Es gibt Einsparpotential: die Zwangssteuer zur Mehrung der frommen Kirchenvermögen umleiten – in MENSCHEN. Wir haben die WAHL!

Peter Hockenholz am 13.10.2013

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s