Franz-Josef Degenhardt – Spiel nicht mit den Schmuddelkindern


Franz-Josef Degenhardt – Spiel nicht mit den Schmuddelkindern – 1965

Heute Abend haben wir gegen Degenhards satiriische Aussage verstoßen und zu beiderseitigem Vergnügen eben doch mit den Schmuddelkindern gespielt. Also, das ist so hier hinter dem Dimçay in der Sarağlar Mahallesi ist eine besonders fruchtbare Gegend.. Darin gedeiht immer wieder frisches Gemüse. Erst wächst es auf dem Rücken der Mütter heran, mehr und mehr auch in Kinderkarren.

Kommt es schon bald auf wackligen Stelzen, später auf abenteuerlichen Fahrrädern daher, misst es seine Bärenkräfte an den nicht mehr ganz jugendfrischen Yabancı. Heute Abend spielten fünfe davon fast einen ganzen Abend lang mit uns – und wir begeistert mit ihnen. Kräftemessen, Silben buchstabieren, Kinder auf dem platten Lande spielen mit – nichts! Wir mit. Nur beim Seilspringen wollten die morschen Knochen nicht so. Aber abklatschen, herumalbern, herumsausen, alsbald hast du eines unserer schmuddeligen Kleinen auf deinem Bein sitzen, dann kleben zwei Schmuddelhände fast an deinen fest und ein nasser Kuss klebt etwas schwärzlich an deinen Wangen. Die Fünfe werden, weil ausgetobt, wohl rasch und tief schlummern.

Nur die rasch aufziehende Dämmerung setzte dem Spaß bei allen Beteiligten ein Ende. Drei Schmuddels trieben mit ihrer Anneanne, ihrer Großmutter die Ziegen heim. Unsere Waschmaschine bekommt eine Sonderaufgabe.

Peter Hockenholz nebst Eheliebster, angefixt von einem Haufen Kinderfreude am 22.03.20^4

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s