Diplomatischer Notentausch


Hier in Alanyas Stadtmitte befindet sich noch ein richtig bestsortierter Produktenhändler, so wie es seit Olims Zeiten auf den Dörfern gang und gäbe gewesen. Du kriegst beim Herrn über eine Million Körner so gut wie alles, was ein gutes Selbstgebackenes zur Delikatesse macht.

Der Mann spricht, Allah sei es geklagt, lediglich türkisch. Aber der Sprachmuffel hilft sich selber und schreibt sich die Vokabeln auf ein Zettelchen. Man( n) lernt ja und lange sind jene Zeiten vorbei, wo man mir anstatt Roggenmehles etwa eine Packung Ameisenvertreiber einpacken kann.

Beş Kilo çavdar unu – will heißen fünf kg Roggenmehl. Der Freundliche kennt das schon. Grinst freundlich, geht in sein Großraumbüro hinter all den Körnern, kommt mit einem gleich großformatigen Zettel zurück: Mein Lieber, ich war schon hier und habe dann auch gleich zehn Kilo eingekauft.

Der blaue Rennroller  mit meiner lieben Frau am cockpit war schneller als der Alte, ist mal eben tief geflogen und mit einem fetten Sack Roggenmehl im heimatlichen Hangar gelandet. Nun haben wir so einige Monate wieder zu futtern….

Brotrezept aus Roggenmehl, Weizen, und anderen Zutaten – Rezept gefällit? Postkarte genügt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s