Süße wohlbekannte Düfte…


….. streifen ahnungsvoll das Land hinter dem wild schäumenden Dimçay. Sie quellen aus den zwei (Ver-)Dampfern aus der tepe villa. Das mit dem Duft frischen Brotes aus Ofen das war gestern erst. Die Dampferzeuger gibt es jetzt ein halbes Jahr. Abgeschafft sind sind diese Stinkdinger, in denen sich Kippen sammelten.

Kein Nikotin mehr, oder nur noch gaaanz wenig, das selbst dosiert wird, bis zum völligen Verzicht. Gestern noch las ich  in Spiegel online, dass in den Fluppen über viertausend mögliche Chemikalien der Industrie erlaubt sind – Brüssel ist unbestechlich und zögert, mit harten Bandagen gegen die Helfer in Tabaksteuersachen für den Staat und zum Nutzen der Raucher vorzugehen!

Da hat sich sozusagen, nicht ernst genommen von der Raucherlobby, eine andere Kultur entwickelt, die Dampfer. Wir sind beigetreten und rauchen nicht mehr, sondern dampfen. Die Apparate sehen so aus wie aus einem gut sortierten Handwerkskasten des Installateurs.

Da geht es auch schon los – Selbstwickler, welche Akkusorten, welches Mundstück, man hat jetzt schon die große Auswahl. Angeleitet durch unseren Freund Andreas in Berlin, vielmehr in Britz, wickeln wir selbst. Das heißt, meine liebe Frau hantiert mit Minischraubendreher und fast unsichtbaren Drähten. „Bleib du mit deinen grobmotorischen Fingern weg davon!“ Sie wickelt für mich mit. Ob ich ihr mit so einer Lupe für Uhrmacher hilfreich zur Hand gehe?  Zuweilen sieht es aus wie in einer Alchemistenküche – eine Ansammlung kleiner Fläschchen aufgereicht, mixt sie die Liquids selbst – hier probier doch mal – Zimtschnecke, Eisbonbon, Erdbeeren, Kirschen, Sommeräpfel, Zimtschnecke vielleicht gibt es ja auch noch Bratwurst, Schinkenspeck –  hier, ich habe mal wieder etwas neues kreiert….

Mir, dem Bescheidenen, genügt Menthol, Minze, Eukalyptus. Auch das erzeugt die Nahrungsmittelindustrie im Reagenzglas. Bescheidenheit gestattet doch eine Belohnung, richtig? Falk von WF Pfeifen in Arnstadt in Thüringen fertigt für mich eine Dampfe, die aussieht wie eine Pfeife, ein Unikat! Bald wird sie fertig sein….

Dann stelle ich sie hier vor – freu!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s