Wissenschaftler will Sorgen zerstreuen: Die Türkei wird kein zweiter Iran Deutsch Türkische Nachrichten | 04.03.15, 16:31


Wissenschaftler will Sorgen zerstreuen: Die Türkei wird kein zweiter Iran
Deutsch Türkische Nachrichten | 04.03.15, 16:31

Die Äußerungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan sorgen international nicht selten für Kritik. Er möchte eine religiöse Generation heranziehen. Seine Partei folgt ihm auf dem Fuße und versucht, in das Leben der Menschen einzugreifen. Erfolg hätten sie damit allerdings nicht, meint ein türkischer Wissenschaftler. Es bestehe ein wesentlicher Unterschied zwischen einem zunehmend konservativen Staat und der Gesellschaft, die sich so schnell nichts vorschreiben lasse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s