Türkçe ders – nachhaltige Hilfe ganz von oben!


Ein Eunuche ist ein Kerl, der weiß, wie es geht, aber er kann es nicht. Ganz genau so ist es beim Sprachmuffel. Zwar weiß er ebenfalls, wie es geht mit der türkischen Sprache. Er kennt die große wie die kleine Vokalharmonie. Das sie keine Artikel kennt, sondern sich mit unzähligen Anhängseln verständigt. Er genießt das Orientalische an ihr. In der deutschen Muttersprache heißt Gewitter eben Gewitter. Platsch. Bei Türkens heißt Gewitter hingegen gök gürültüsü. Gök ist der Himmel, gürültü der Lärm.

Gestern Abend lärmte der Himmel so laut wie selten zuvor; erbsengroße Eisknüddel polterten auf den Balkontisch, Wasser massen stürzten auf die durstige Erde. Kleine nasse Streifen suchten ihren Weg ins heimelige Wohnzimmer. Dem pausenlosen und sich immer mehr steigernden Donnerwetter schenkten wir wohl nicht die notwendige Aufmerksamkeit. Höhern Orts nahm man dieses arrogante Übergehen übel.

Ein Schlag, so überlaut, dass die Tassen im Schrank klirrten, direkt neben uns. Dazu ein Blitz. Unser drittes oder viertes oder gar fünftes Modem schloss ganz sanft nacheinander seine fünf grünen Äuglein. Ein letzter Seufzer, dem Geruch nach mag es auch ein allerletzter Furz gewesen sein. Das Modemleben war zu Ende. Bei vielen Nachbarn auch. Aber nun hat es sich mir eingeprägt: gök gürültüsü! Es muss ja nicht häufig eine so teure Nachhilfe sein. Bis zum nächsten Mal: görücürüs!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s