Alles Käse? Nicht alles!


….. und es kam eine große Dürre über den Marktplatz zu Tosmur. Denn sie bringt seit heute ein komplettes Kilo weniger auf die Waage als ihr ebenfalls abgespeckender Ehemann. Damit der heiße Wüstenwind sie nicht fortbläst, träge sie an jeder Hand  einen dieser durchsichtigen und früher türkeiweiten schwarzen Plastikbeutel. Guck doch mal, was ich heute erstanden habe:

Dieser Käse ist aus Canakkale, der hier aus Edirne, den magst du doch so gerne. Dieser Batzen kommt direktemang aus Bergama und das hier und und und… Unsere Wahlheimat Türkei ist eben Peynirland. Eine Region köstlicher als die andere.

Dann klackert das Mäusekino und petzt die jeweils enthaltene Portion an – Kohlenhydraten….. Der Undankbare denkt, bitte nicht weitersagen, an einen reifen Limburger. Was war doch gleich noch mit Limburg an der Lahn? Ich komme nicht drauf…..

Aber wo sind denn nur die beinharten handlichen Wurgeschosse, die wir jüngst in der Stadt Van am Van-See erwarben? Geformt aus betonähnlichem Material sollten sie Käse darstellen. Ganz richtig sagt die Betonindustrie, dass es darauf ankäme, was man draus macht.  Ich habe mal hineingebissen, bäh! Stillschweigend wurden sie entsorgt; wir brauche keine Wurfgeschosse im Haus – und niemand klärte die Yabanci darüber auf, was  sonst noch anzustellen wäre mit diesem „Käse“….

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s