Kemer – Antalya – das wässerige Taxi


Wie ein Piratenschiff versteckt sich das Wassertaxi hinter Schrott, Gerümpel und ūberholungsbedūrftigen Schiffsrūmpfen. Der Weg dahin geht ūber Planken, Kabeln, Schläuchen, Steckern, anderem Kram. Der Fūhrer in schmucker Uniform führt, daß Klübchen Vergnūgungssüchtiger folgt….

Aus der Fähre wird eine Unfaire, wartet auf noch drei Verschlafene der Kategorie Allinclusivtouris.. Sieben zahlende Passagiere, so etwas ūber vierzig davon hätten Platz.Morgens neun Uhr ist ja auch so gut wie mitten in der Nacht….. Doch der Käptn mit seiner goldbetressten Uniform, die neben seinem Hochsitz hängt, sorgt mit türkischer müzik,  welche die Schiffsdiesel souverän ūber tönt, für Wachheit .

Immerhin weist man mir einen Platz unter einer Deckenluke zu, meine Mitreisenden werden eingedieselt.Fūr Minuten entsteht so etwas wie Atlantikfeeling, schön zerstört die aufregende Antalyaskyline die Illusion . Die Altstadt ist erwandert, einmal mehr….

Die Rückkehr

 

 

 

 

 

 

 

t für vierzehn Uhr erworben, die zwei Åffäz malt werden doch keiner Seekrankheit nachgeben?Vorfreude auf Ellen Erendiz Hotel, auf Ellen Freundlichkeit, auf Ton, den alten freundlich schubsenden Schäferhunde,  auf die anderen Gäste, eine besondere Spezies, einfach anders als alle….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s