….. warum mit Zitronen handeln…..


…. zum Handeln mit Zitronen sind es zu wenige im Garten. Aber um geradezu sagenhafte frühlingsfrische Zitronen aufs Frühstücksbrot zu diskutieren, reichen sie allemal.

Nimm ein glattes Kilogramm frischer und vor allem ungespritzter Zitronen, würfele sie so, wie Gott sie wachsen ließ – hinein in den Häcksler damit. Aber vorher die Kerne herauspolken, das Ergebnis soll ja hoch aromatisch munden.

Alles klein und fein mixen, aber etwqs stückig lassen und in den Kochpott damit. Dazu 3/4 Liter Wasser und eins von den zwei Päckchen Geliermittel 1:3 von diesem Doktor O. aus Bielefeld. Dazu bitte KEIN Gramm Zucker! Der bekennende Diabetiker nimmt entweder aufgelöste Süssstofftabletten oder Stevia, nach Geschmack. Würze mit zerstoßener Nelke, mit etwas mildem Paprika. Schon alles. Es sei denn, ein Gläslein Gin oder hier bei uns Rakı – oder zwei? Erst hinein in das Zitronenmarmeladenrezept natürlich. Ich habe es gerne gelb, deshalb noch ein gestrichener Teelöffel Kurkuma…

Etwas länger au kochen, als der Doktor O. aus Bielefeld es aufdruckt, aber keinen zermanschten Brei bitte. Arbeitsaufwand minimal, gelbe heiße Pampe wie gewohnt in die Gläser…. Sie nicht nur guuuuut aus….. Hmmmmm…….

img_20160331_124331.jpg

Advertisements

…. wer mit dem Teufel Suppe isst ……


…. Wer mit dem Teufel Suppe ist, wird sich den Mund verbrennen….. Diese Äußerung wird dem früheren brandenburgischen Ministerpräsidenten Manfred Stolpe zugeschrieben. Als er seiner Stasikontakte wegen in der Pleitezone von den Medien in die Zange genommen wurde.

Der oberempfindliche Oberste in unserer Wahlheimat Türkei muss  wohl mit vielen Teufeln rundum seine mercemek çorbası  schlucken – und sie dürfte ihm häufig genug einen alles andere als afiet olsun munden. Tatsächlich hat er mit seinem manchem Europäer unverständlichen Vorgehen unsere Wahlheimat Türkei so ziemlich herausgehalten aus den Problemen der sogenannten Staaten ringsum. Und obendrein noch für eine beachtenswerte wirtschaftliche Entwicklung Sorge getragen.

Es scheint bei solcherart Betrachtung vernünftig zu sein, zu betonen, dass ich kein Parteigänger bin, steht mir als Gast hierzulande auch nicht zu. Aber verstehen kann ich, dass solch einer dann auch mal an einer Petitesse eines deutschen Senders ausrastet. Nebenbei gesagt, mir hat die Glosse von dort auch Freude bereitet…..

Um Einiges tröstlich, dass die deutsche Kanzlerin sich diesbezüglich nicht in die Niederungen begibt – vielleicht hat sie auch ihre klammheimliche Freude – wäre ihr zu gönnen…..

Osterspaziergang anno domini 2016


Seidelbast 1

Sehr geehrter Herr Geheimer Rat Johann Wolfgang von Goethe,

Ihren unsterblichen Werken, von Generationen teils auswändig gelernt, ist im Osterspaziergang ein – Verzeihung bitte – Fehler unterlaufen. Der sei hiermit korrigiert: Sie dichteten: ….. doch an Blumen fehlt´s im Revier, sie nimmt geputzte Menschen dafür…..

Zumindest für unsere Wahlheimat stimmt das nicht! Es muss heißen: doch an Menschen fehlt´s im Revier, sie nimmt ein Meer an Blumen dafür… Hier grün, blüht, duftet es so sehr, dass es österlich stimmt.. Aber die Ureinwohner hier bestehen hier auf dem Dorf als ziemlich wenigen Menschen, Frauen, die Kopftücher tragen – eine von denen klaute gestern eine voll erblühte Geranie aus dem Vorgarten, gleich mit Wurzel….

Und sonst, sehr geehrter Dichterfürst und Geheimrat, einen solchen gibt es auch hier in unserem Vorort Alanya – den Geheimen (Ausländerbei)Rat. So blieb Ihre Auszeichnung lebendig. Von Dichtungen habe ich allerdings bis dato weiter noch nichts vernommen….

Bitte nichts für ungut, sehr geehrter Herr Geheimrat!

Seidelbast 2

 

Ahmet heißt richtig Cakır


….. Ahmet heißt  nicht Ahmet; das war ein Pseudonym im Beitrag am 24.03.2016 hier im blog. Aber der Reihe nach: „Kannst dir ruhig das Grinsen aus dem Gesicht wischen!“ Meine Liebste redet unmissverständlichen Klartext; kenne ich seit fast auf Tag genau siebenundvierzig Jahren. Habe ich brav gemacht.

Am Vierundzwanzigsten habe ich die Schicksale dreier türkischer Kerle beschrieben, deren Ehefrauen unter Hinterlassung mehr oder weniger kleiner Kinder „mal eben Zigaretten holen“ gingen, also verschwanden. Inzwischen meldete sich ein vierter Alleinerziehender mit drei Kindern.

Zurück zu“ Ahmet“. Meine Frau wollte nur Eisen kaufen, aber Cakır erzählte ihr von seinem Wunsch, eine deutsche Frau zu finden. Wenige Tage später kamen Bilder auf ihr handy. Deshalb mein etwas debiles Grinsen, der Typ sollte mich kennen lernen. Hat er heute.

Cakır ist 38 Jahre jung, wohnt in Alanya, Sohn Mert 10 Jahre jung, Vatern in leitender Position in einem ziemlich riesigen  Stahllager im Sanayı in Alanya. Der Mensch erzieht seinen Mert seit seinem dritten Lebensjahr allein. Jetzt sucht er eine neue, seine neue Frau. Seine neue deutsche Frau. Sie sollte, ach was, egal, was sie sollte sie sollte das Herz auf dem rechten Fleck haben. Das war ihm das Wichtigste. Cakır ist sein Vorname, wir dürfen, sollen ihn damit vorstellen.  Eines hat er nicht: Haare auf dem Hirn, habe ich auch nicht…

Cakir2Da deutsche Frauen mit Herz und nach Möglichkeit auch Hirn eher selten zwischen Eisenträgern und Stahlmatten zu finden sind, sollten wir ihm helfen….. Aber gerne doch! Gibt es Sie  – oder gibt es Dich? Dann gib Laut hier – oder über peter.hockenholz@aol.de oder luisehockenholz@aol.de oder über facebook..

 

Keine Eisenfaust im Samthandschuh….


…… unsere Wahlheimat Türkei – immer ist sie noch gut für Überraschungen! Heute in Sachen Handwerker. Sehr vernehmbar alleweil ist der vorwiegend deutscher Nutzer türkischer Handwerkskunst – schlampig – teuer – unzuverlässig, eben die ganze Partitur hinauf und noch viel rascher wieder hinunter. Fast hätten wir diesem Chor nun auch unsere Stimme verliehen. Aber nur fast!

Die Sonnenterrasse, nicht die Sonnenterrasse, sondern wir brauchen Schatten auf unserem Haupt. Kadır: aber gerne mache ich das, euch kenne ich doch noch, bin euch vor Jahren schon einmal aufs Dach gestiegen. Preis verhandelt, muss sein hierzulande. Termin abgemacht, Kadır braucht Geld zum Einkauf des Materials. Kriegt er, weil auch üblich. Der Kerl kommt nicht. Reue: haben wir zu viel zu früh bezahlt?

Der Kollege des Kerls: macht euch keine Sorgen, ich regele das. Skepsis. Ruft zurück: sollte hier etwas Krummes gelaufen sein, dann trete ich persönlich für die Kosten ein.Ruft ein weiteres Mal an: Der säumige Kollege hat ein Familienproblem. Wenn er nicht kommt, dann komme ich eben. Kommt er aber, dann bezahlt den Macherlohn über mich, ich regle das.

Nun kommt er am Dienstag nach Ostern. Das ist – wieder einmal – die türkische Lösung, du musst dich nur darauf einlassen…. Das lernst du hier schon alsbald….

Ostern. Frohe Ostern übrigens!

 

Eins zwei drei im Sauseschritt….


….. eilt nicht nur die Zeit, in welcher wir mit ihr eilen. Es ist nunmehr das dritte Mal, dass liebende, zumindest ehemals liebende Ehefrauen aus unserem Umfeld ihre Männer und heranwachsenden Kinder von jetzt auf gleich verlassen. Vermutlich nicht nur, um an der berühmten Ecke Zigaretten zu erwerben. Sondern einfach so – und für länger oder für immer.

Luiza, Luiza, kannst Du mir nicht eine neue Frau vermitteln; es soll dein Schaden nicht sein…. Meine Liebste wollte nur einen stahlbewehrten Handwerker im Sanaiye ermuntern, unserem Balkon einen Schattenplatz zu schaffen. Ich besitze mehrere  Eigentumswohnungen, habe auch einiges auf der hohen Kante – und gut haben solle sie es auch. Aber eine Deutsche sollte, müsste es schon sein. Du bist doch Deutsche, du kennst doch…. Meine Kinder sind schon größer, aber eine Mutter für sie und in persona eine Ehefrau für mich…. Ich bin zwar nur ein Handwerker, aber ich kann arbeiten – gut arbeiten……

Nun hat meine liebe Frau, in wenigen Tagen seit immerhin schon achtundvierzig Jahre mit mir verehelicht, weder eine Heiratsagentur noch eine Auswahl bereitwilliger Deutscher in den Seitentaschen des blauen Rennrollers.

Es ist der dritte Hilferuf in unsere Ohren. Vor mehreren Jahren war es Ahmet, den es unvermutet traf. Sein Eheweib nach weit über einem Jahrzehnt lief ihm von jetzt auf gleich nicht weg, mit ihr fuhr auch gleich das Familienauto, mit dem Ahmet *)  sein Geld verdiente, davon – unbekannt verzogen. Ahmet wurde Alleinerziehender, nun sind zwei prachtvolle Kinder so gut wie volljährig. Seine beiden Kinder haben keinen Kontakt mehr zur Mutter außer Diensten – und sie würden auch keinen mehr wollen.

Wenig später Umut *) – Frau weg, Geschäft weg, Umut da, Kinder da. Jahre später ehelichte er seine sympathische Zweitfrau und seine Kinder bekommen bald noch Zuwachs. Niemand kennt die Gedanken, die unter den Kopftüchern zu dem Entschluss führten. Das in einem Land, in welchem der Allerhöchste die Zeit stetig und zähe um gefühlte Jahrhunderte zurück zu drehen sich anschickt…..

*) Namen geändert

 

Natronius und diese schwarzen Türkenbohnen….


Der heilige Natronius hat´s nicht erfunden. Der Schöpfer der Welten hat es bei seiner Arbeit an dieser schönsten aller Welten mit in die Erde gesteckt. Neben anderen Mineralien, welche reiche Menschen die Armen ausgraben lassen. Auf das es ihnen weiterhin wohl ergehe….

Natron heißt in unserer Wahlheimat Türkei Carbonat. Man kriegt es hier sowohl in diesen kleinen Doktoroetkertütchen, reichlich überteuert, aber auch gleich im Kilo. Dieses haben wir – und entdecken immer häufiger seine Vielseitigkeit.Nun auch bei diesen schwarzen Bohnen. Die soll man nach dem Einweichen so einige Stunden lang versuchen, weich zu kriegen. Einen Esslöffel Carbonat und nach einer reichlichen halben Stunde ist das Mittagsfutter lecker auf dem Tisch.

Einem geschenkten Gaul schaut man gemeinhin nicht ins Maul, einem alten Sack auch eher selten. Eben dieser mischt seine Zahnpflege seit langem selbst: Carbonat gemischt mit Kurkuma von mir verfeinert mit gestoßenem Pfeffer und etwas Salz aus der Mühle – Mensch gewöhnt sich, kann auch weiterhin mit den Eigenen kräftig zubeißen und sein Vollkornbrot genießen.

Ein Löffel voll Natron in den Ausguss – alles fließt wieder. Ein solcher gemischt mit Essig in das Örtlein, das auch Potentaten zu Fuß aufsuchen. Was für die Mundhygiene hilfreich ist… Zehntausend weitere Anwendungen – Natron-Karbonat regelt das schon. Es gibt hunderte Seiten im Netz, die auf dieses Mineral schwören…. Kosmetik für Mensch und Material. Ein Risiko allerdings sei beachtet: wer alles und jedes den heiligen Natronius beteiligt, treibt die Putzmittelindustrie in die Pleite und die Haarverschönungsindustrie gleich dazu.

Leider konnte ich keinerlei Hinweise auf möglichen Haarwiederwuchs finden; wurde da etwas übersehen?