….. und es ward Licht…..


….. ganz genau um Achtzehnuhrsiebenunddreißig zeigte die automatisierten Leuchte draußen den Beginn einer neuen Lichtzeit an. Wie lange diese anhält, wird sich zeigen. Des Morgens an diesem herrlichen Sommersonnabend reichte es gerade mal eben noch für die heiße Kanne Tee, für deren Aufwärmen schon nicht mehr.

Aus die Maus, ähem, das Licht, kein warmes Mittagsfutter, kein Nichts. NICHTS! Oh, wie wird ein solcher Tag flott umstrukturiert durch die Lichtwerker. Oh, wie kommst du mit einem Computer klar, dessen Bildschirm dich unverschämt angrinst – hähä… Der Zorn übermannt dich, denn selbst der Kalender reagiert nur auf eine arbeitswillige Tastatur. Du kommst an keinen Kalender, hast du nicht doppelte Buchführung auf Papier. Ohne Nachrichten kommst du aus, unser lieber Besuch brachte aus Hamburg die letzte und die neue Cicero mit. Lesen geht.

Das schlechte Gewissen beruhigt sich wieder, seelisch erleichtert öffnest du den Kühlschrank wieder, noch wärmt er nicht. Den Tag bringst du herum  mit Händen voller Erdnüsse – und bist den Stromern dankbar dafür, dass es des Abends Wärmendes geben wird.

„Die da Oben“ versprechen, darin sind sind versiert, immer goldenere Zeiten, bewegen aber im Hinterkopf, das, wohl viel Licht ist, auch viel Schatten sich ansiedelt. Und möchten  zu gern auch wissen, was da vor sich geht. Und wenn sie es sich wieder einmal angelegen sein lassen, dann klappen sie uns nicht nur das facebook mit einem Ruck für einige Tage zu, sondern schicken uns hier auf dem platten Lande mit den Hühnern zu Bett. Wer schläft, sündigt bekanntlich nicht. Umso mehr können sie selbst dann im Trüben fischen. Denn die Erleuchteten nehmen es sich eben….. (Ist nun aber wirklich nicht politisch gemeint)…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s