Hilfe! Ein facebook-Freund wird obdachlos, wenn….


Hallo lieber Peter-Abi. Dankeschön für netten email. Leider habe ich noch nichts gefunden. du weist ja, dieses jahr ist es wahnsinn schwer im tourismus einen job zu bekommen. Aber ich muss ja irgendetwas finden, daher schaue ich mir jeden tag hundertens jobanzeigen durch und schreibe auch ca. taeglich 10-15 Bewerbungen, obs passt oder nicht. Bis heute leider noch nichts ergeben. Ab anfang Juni warscheinlich werde ich auch noch obdachlos werden, aber ist mir nun wirklich egal. Sommer ist gekommen und man kann ja auch ruhig nun draussen schlafen, no problem also. In diesem Sinne, nochmals vielen Dank und liebe Grüsse an Dir und Luise-Abla.
-.-.-.-.-.-
Wir kennen unseren facebook-Freund XY seit Jahren. Seit Monaten alimentieren wir ihn mit seiner Miete – monatlich TL 350.– – die Belege sind hier vorhanden. Am Montag zahlen wir den Betrag wieder direkt an seinen Vermieter.
Wer hier lebt und den von wem auch immer herunter gewirtschafteten Wirtschaftsfaktor Tourismus von seinen Freunden, Nachbarn oder direkt Betroffenen kennt….. – Zumindest dem Einen oder Anderen diskret unter die Arme zu greifen, das muss doch möglich sein!
 
Verfasse eine Nachricht …
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s