Ausgezeichnet: Gaziantep – Faruk Cetin in facebook


News Feed

NEUESTE AKTIVITÄTEN

Einen schönen Feiertag unseren türkischen Freunden…

Bild zeigt Text
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Maluni Kalana hat geantwortet · 3 Antworten · 4 Std.
Peter Hockenholz
Kommentieren …

Guten Morgen meine Lieben,
https://www.youtube.com/watch?v=7eR6IlvpPFo
wenn sie in Gaziantep sind, sollten sie auch unbedingt den Dülük Tabiat Park unbedigt besuchen.
Der Park hat so schöne Aussichten. Man kann sich erholen. Wie wärs denn mit einem spaziergang durch die Wasserfälle? Wie wärs denn wenn man schön mit Freunden einen Pickniktag dort verbringt? Es gibt auch viele Sportmöglichkeiten. Jeden Tag gibt es auch verschiedene Attraktionen. Wer würde denn mitmachen?

Faruk Cetins Foto.
Faruk Cetins Foto.
Faruk Cetins Foto.
Faruk Cetins Foto.
Faruk Cetins Foto.
+8
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Peter Hockenholz
Kommentieren …
ÄLTERE

guten Morgen , wir wünschen allen Mitgliedern einen guten Start in den Tag

Eure Admin´s und Moderatoren

Bild zeigt Pflanze, Baum, im Freien, Natur und Wasser
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Susanne Mohr
Susanne Mohr Guten morgen wie heisst der wasserfall nochmal

Susanne Mohr
Susanne Mohr Was feiert ihr heute

Peter Hockenholz
Kommentieren …
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Peter Hockenholz
Kommentieren …

Heute ist sein Tag feiern wir ihm gemeinsam

Bild zeigt 2 Personen
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Peter Hockenholz
Kommentieren …

Hallo leute liebe grüße aus Bielefeld wer kommt woher habe Urlaub ab Samstag wer mag was unternehmen 🙂

Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Sabrina Krumscheid
Sabrina Krumscheid Das ist aber keine Datingline hier lieber levent

Peter Hockenholz
Kommentieren …

wir wünschen allen mitgliedern einen gemütlichen abend

Bild zeigt im Freien und Wasser
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Peter Hockenholz
Kommentieren …

Gute Nacht meine Lieben

Gaziantep in der Nacht

Faruk Cetins Foto.
Faruk Cetins Foto.
Faruk Cetins Foto.
Faruk Cetins Foto.
Faruk Cetins Foto.
+3
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Stephan Klingen
Stephan Klingen Tolle Fotos faruk,schlaft alle gut.

Nayla Samira Calik
Nayla Samira Calik Iyı geçeler Faruk…wir schicken noch liebe Grüße aus Erzin..

Peter Hockenholz
Kommentieren …

für alle türkischen mitglieder wünschen wir einen schönen

Tag des Sieges – Zafer Bayramı

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Biggi Ondi
Biggi Ondi Herkesin zafer bayrami kutlu olsun.Übersetzung anzeigen

Peter Hockenholz
Kommentieren …
Bild zeigt Ozean und Text
Sol Yanım

Allah’a emanet olun..

İyi geceler… 😊

Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Peter Hockenholz
Kommentieren …

ein ausflugsziel für istanbulurlauber

Theodosianische Mauer

Die Theodosianische Mauer (türk. İstanbul Surları oder Topkapı Surları) ist eine Anfang des 5. Jahrhunderts unter Kaiser Theodosius II. und dem Präfekten Anthemius errichtete, etwa 19-20 Kilometer lange Befestigungsanlage (Land- und Seemauern) zum Schutz von Konstantinopel, dem heutigen Istanbul.

Weiterlesen

Jan Pletschkes Foto.
Jan Pletschkes Foto.
Jan Pletschkes Foto.
Jan Pletschkes Foto.
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Karin Leyla Güngör
Karin Leyla Güngör Die Mauern wurden vor Jahren etwas renoviert bzw.neu aufgebaut aber mittlerweile verfaellt es wieder ganz langsam…

Peter Hockenholz
Kommentieren …

1. – 11.September

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
EXPO2016 Antalya

1 – 11 Eylül tarihleri arasındaki EXPO konserlerini kaçırmayın!

#EXPO2016Antalya #EXPO2016Konser

Konserler sergi alanı içerisinde ücretsizdir.

Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Peter Hockenholz
Kommentieren …
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Peter Hockenholz
Kommentieren …

…. diese Dicken rollten in der letzten Nacht los…


img_20160830_104943.jpg….. bei der dritten dieser leckerchen Früchtchen hatte ich den Auftrag, ihr den Kopf abzuschneiden….

…. trotz der langen Fahrt von Manisa bis hinter den wild schäumenden Dimçay stiegen sie frisch wie der junge Morgen hier ab und verabschiedeten sich von ihren Geschwistern. Dur! Meine liebe Frau schnitt ihnen mit dem blauen Rennroller die Weiterfahrt ab – und handelte. Um den Preis und um diese Beiden, jede von wog reichliche sechs Kilogramm.

Jeder Morgen vor Tag und Tau, sagte der Fahrer, holt er sie in Manisa ab und ist gegen zehn Uhr wieder vor Ort und verkauft sie direkt vom Wagen. Süße Früchtchen. zum Anbeißen….!

… das Denken immer nur irgend welchen Pferdeköppen überlassen?


Zu Köln vordem war das Leben so bequem. Bis des Schneiders Gattin diesen komfortablen Zustand änderte und Erbsen auf der Treppe zweckentfremdete. Ich beschloss, es ihr nachzumachen. Mir reicht es nunmehr, dass allzu Viele für mich mitdenken, was mir gut tut, was mir fehlt, was ich unbedingt rauchen, futtern, anziehen oder einkaufen soll.

Welche Bank, welches Gerademalwiederingeschäfterl welche der Kreditkarten goutiert, denn deren habe ich zwei, eine türkische und eine deutsche. Aber man suggiert mir, das der mainstream ganz woanders lang fließt.

Hat mir meine liebe Frau nach jahrelangem Unterricht endlich eingetrichtert, kein Geschäft mehr aufzusuchen, keine Firma mehr anzuschreiben – alles kommt frei Haus per internet. Einfach großartig erleichternd. Schaue ich mir etwas irre Fortschrittliches im Bereich der Technologie an – prompt kommen die Vorschläge hinterhergekleckert. Lese ich das Vorauskapitel eines neuen Buches – schon bin ich noch irgendwo registriert und kriege um die Ohren gehauen, was noch alles Lesbares auf mich wartet: du brauchst wirklich nur anzuklicken, was wir dir zum Kaufe vorschlagen, denn das Nachdenken haben wir längst für dich erledigt.

Denkste! Das war gestern. Null eins: ich habe so ziemlich alle meine browser in Rente geschickt! Nur noch firefox – und seit einigem  CLIQZ! Ein deutsches Produkt aus München – kostenlos für private Anwender. Cliqz wirbt: wir werben nicht um dein Vertrauen! Wir brauchen es nicht. Da wird nicht nur nichts gespeichert, sondern bei jeder kostenpflichtigen oder kostenlosen Wanderung durch das internet angezeigt, was wer gerade aus dem Hintergrund deine Daten saugt – und es gleich vorab herausfiltert! So geht internet heute.

Null zwei: seit Jahren maile ich per aol.de. Nun nicht mehr. In wenigen Tagen ist es abgeschaltet. Wie das geht, hat aol.de gut versteckt. Aber es gibt ja das internet. Gerade dieser browser verscheuert Daten en gros und en detail! Aus die Maus.

In Hannover ist ein start up tätig: tutanota.de. Da wird ebenfalls nichts aufgezeichnet, wenn du dein Password vergisst, Sense. Also gut irgendwo dokumentieren. Tutanota gibt dir zwei Möglichkeiten: normale mails durchzuleiten, ohne sie in die USA oder sonstwohin zu petzen. Oder zusätzlich das Verschlüsseln deiner Nachrichten – der Empfänger kann sie nur lesen, wenn du ihm den Schlüssel separat mitteilst. Für uns Private auch ohne Kosten.

Unangefragte Schnüffler und Anbieter müssen leider draußen bleiben. Niemand, wirklich Niemand hat etwas zu verbergen, denn im Normalfall kaufen wir keine Panzer und kein Bastelmaterial für Explosives. Aber selbst isst der Mann – mit selbst Selektiertem aus dem internet.

 

 

 

 

Knüppel aus dem Sack – und auf die Hirnschale …..


https://vice-images.vice.com/images/content-images-crops/2016/08/23/npd-verteilt-

An dieser Stelle sollte ein Bild stehen: Braune Stinktiere in roten Klamotten verteilen bei einer Veranstaltung handliche Knüppel – NPD Typen halt…. Dieses unser allgegenwärtiges facebook passt ja auf uns auf – und veröffentlichte den Beitrag nicht. Wer neugierig auf die außen roten, innen scheißebraunen Stinktiere sehen will… in fb bei mir….e

Als Urmensch war ein Knüppel verdammt sinnvoll, um die eigene Höhle gegen Fremde zu verteidigen. So konnte man Säbelzahntiger in die Flucht schlagen oder aufdringliche Mammuts. Heute aber sind Höhlen etwas aus der Mode gekommen. Schließlich gibt es immer Probleme mit der Heizung und der Handyempfang ist auch miserabel.

-.-.-.-.-.-

Ach bitte, kann mir jemand einen Ort nennen, wo man diese vorgefertigten Werkzeuge beziehen kann, um auf kackebraunen Hirnschalen zu testen?

…. wie sich der kleine Moritz den Krieg vorstellt….


Diese sogenannte soziale freie Marktwirtschaft trommelt immer wieder und wieder und wieder für TTIP. Warum nur hat der (Miß-)Wirtschaftsminister nun wohl auch die Nase voll vom Diktat der USA.

Der Freie Handel ist doch so außerordentlich gut – für Amerika…  Lieber Herr Bsirske, sensiblisieren Sie so viele Menschen wie möglich dagegen! Und dafür, dass diese Papiere in den Schubladen verschwinden!