…..unser Dorf soll schöner werden….


…. vielleicht ja auch attraktiver? Denn es kriegt ein neues Möbel zwecks Fortbewegung, verrückt genug…. Bis fährt hinter dem wild schäumenden Dimçay als Menschen- und Lastenträger unter anderen der blaue Rennroller meiner lieben Frau herum. Dieser alte Herr ist nun runde fünfundzwanzig Jahre alt und soll vielleicht bald Rentner werden. So zumindest stelle ich mir das vor. Ein Vierteljahrhundert ist viel. Meine Liebste und ich sind noch nicht so ganz einer Meinung.

Eigentlich wollte ich ja auch nicht, aber ein lieber Freund fixte mich vor Monaten an – auf einer Teststrecke irgendwo hinter Kemer. Man könnte eine Portion Vernunft walten lassen, aber Herz und der Rest von Hirn sehen das anders. Muss es hier in diesem Sonnenklima denn ein superkreuzbraves Autochen der unteren Mittelklasse sein?  Nö.

So geil sieht´s aus, zumindest von unten. Für die wenigen nassen Tage hat es eine warme Mütze für obenherum und leise zu schließende Türchen. Und richtig vollfette Überrollbügel. Hinten drauf kann man einen Sack Katzenfutter zuladen; ach, es ist ziemlich schwierig, praktische Dinge zu erfinden, aber unter einem Spannnetz lassen sich auch die Bimeinkaufsplastikapparate vertäuen. Schirm, Charme und Melone? Schirm überflüssig, Charme? Vorhanden bei uns Beiden! In wechselnden Dosierungen. Melone? Ach was!.

Je öller, je döller? Meine Liebste sieht es gemischt. Wolltest Du nicht? Jawohl, ich wollte ja. Aber wenn einem im höheren Jahrgang noch einmal eine hinreißende heiße Liebe zu einem – ähem – Auto anfällt? Und wenn wir beide eng aneinandergekuschelt damit zu Metro, zu Bim – oder zum Konditern mittwochs zu diesem Bäcker an der Tanke, der mit den Roggenbrötchen, düsen, schon zuckt es im rechten Fuß. Außerdem, seit vierzehn Tagen latsche ich dienstags zu einem Kreis alter Säcke, äh natürlich Senioren in Alis Bahnhof. Latschen, denn der Fußweg dauert eine Stunde. Zurück werde ich von einem davon echauffiert….

Und einen sound hat das Vehikel, einen sound…….

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s