Runter vom Balkon und auf zum Balkan


Heute morgen gaaanz früh habe ich – wieder einmal – meine liebe Frau um die Ecke gebracht! Um die Ecke, die zu unserem Flughäfele Gazıpaşa führt. Rıza und seine Frau Aynur gleich noch mit. Eigentlich sollte die Balkanabenteuerfahrt bereits im August stattfinden, aber da gab es so gewisse Probleme mit dem Reisen in die Umgegend.

Die allerhöchste Obrigkeit unserer Wahlheimat Türkei wünschte ihre Untertanen beieinander zu behalten. Doch nun durften einige, einige, viele andere hingegen noch nicht wieder. Wieder einmal bleibt der Strohwitwer allein zurück, versehen mit allen Tröstungen, nein, nicht irgendeiner Kirche, sondern mit Hund Zeytin, der Rosine.

Der Rosine hält gelenkig, wann darf man alle naselang einen vollgesabberten Tennisball unterm Sofa hervorangeln. Acht Tage lang soll die Reisegruppe der türkischen Lehrergewerkschaft und anderen fahrenden Volkes so gut wie sämtliche Staaten auf dem Balkan erkunden. Na dann. Reiselust pur, für jeden dieser Teilhabenden beim Großverteilen der Euros aus Brüssel, gibt es eine eigene Währung.

Vielleicht verstehe ich das aber nicht so richtig. Der Rosine und ich werden die Zeit schon herumbekommen! Heute ist erst einmal die Grundreinigung des Phaeton angesagt. Sonntag Gästebetreuung aus Deutschland. Und irgendwann, wenn Lehrers samt meiner lieben Frau die Nase voll haben von der Stresstour quer über den Balkan, wenn die notwendigen Verwandten auf dem Rückweg durch Türkien wieder eintreffen, dann kommt – inshallah – auch die Freude am heimischen Balkon auch wieder….

Ein Trost begleitet den strohigen Witwer: in wenigen Wochen beginnend hat uns Jemand, dem sich selbst die Jahreszeiten untertan machten, den ewigen Zeitsommer….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s