Infektion rasch gestoppt – der Zahn ist wieder heil


Zerbeißt man mit Hilfe eines kleinen Olivenkerns einen seiner Backenzähne, so ist das schmerzhaft. Die Zahntrümmer sind dann Eingangstor für Bakterien aller, zuweilen auch politischer Art. Meine hervorragende türkische-konservative Zahnärztin ließ die Zange in der Schulblade. Ihre Telefonhilfe dolmetscht; zur Verzweiflung spreche ich immer noch nur rudimentes Pidgintürkisch. Sie zieht mir also den Zahn nicht, sondern baut ihn Schritt für Schritt wieder auf. Glücklicher Schreiber.

Bei jeder schrittweisen Behandlung gibt es Gratismusik aus dem lauten handy, diese wundervoll einlullenden Weisen helfen über die bohrenden Qualen hinweg.

Heute kam alles anders: per Ton und Bild über dem Behandlungsstuhl die Stimme auch vermutlich ihres Herrn, jenem aus Ankara, pathetisch und lang und lang(weilig), schon ein paar Mal zu oft vernommen. Ich kann nicht protestieren bei offenem  Schlund. Die Behandlung zieht sich, immer einmal bohren, dann wieder ausgiebig hinhören. Ob es die Stimme ihres Herrn ist, ich kann es nicht ausmachen. Auch die freundliche Helferin, sie saugt mir entweder alles aus dem Verdauungstrakt, weil sie sie hingerissen auf den obersten aller Sprecher horcht, oder sie lässt mich fast ertrinken. Ihr ist der anfeuernde Sprecher wichtiger als so ein schmerzerfüllter Yabançı…

Vielleicht sehe ich das aber völlig falsch, was nicht ausgeschlossen ist. Könnte es sein, dass Zahnmedizinerin und Helferin sich per Praxis vorausschauend auf neue Behandlungsabläufe einstellen? Wenn es komplizierter werden wird, Zahn- und Wurzelbehandlung nur noch rektal vornehmen zu können, weil vielleicht niemand mehr den Mund aufmachen will? Bei mir ist es ja noch einmal gut gegangen, aber der nächste Freitag kommt bestimmt… Aber durch den bösen Zahn kommt nichts mehr….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s