Der Kuss zu Kloten – eine wichtige Korrektur….


… meine liebe Frau weist mich darauf hin, mir  sei ein nicht unerheblicher Fehler unterlaufen, der freundliche Claqueur sei aus Skopje und nicht aus dem von mir genannten Ort. Das war mir Anlass, den gesamten Inhalt auf Wahrheit zu überprüfen:

Der charmante Freundliche stammt aus Skopje und nicht aus Sarajewo! Außerdem war es kein Freundlicher aus Skopje sondern eine Schlampe aus Wanne-Eickel! So, wie wir garnicht in Zürich aufgeschlagen sind! Sonst in Castrop-Rauxel! Ergo auch nicht auf dem Limmatqui flanierten, sondern auf dem Treidelpfad an der Emscher!

Wir knuddelten folgerichtig auch nicht miteinder sondern machten uns fücherlich miteinander an, zum gehâssigen Vergnügen  Umstehender, schliessig sollte man ja wohl bei der Wahrheit bleiben sollen  – oder? Grüsse……

….aber als wir aus dem Alptraum wieder erwachte, lagen wir einander wieder zu Kloten in den Armen und….^

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s