Im November reist du – tanzend – auf einem Kamel nach Dubay…


Im November reist du – tanzend – auf einem Kamel nach Dubay…

Da gab es in diesem unserem facebook so eine bunte lange Liste: gib den jeweils ersten Buchstaben Deines Vornamens, deines allerwertesten Namens und den Geburtstag ein; das Ergebnis überraschte, siehe weiter oben. Sei es drum, aber dann kamen die Fragen! Schließlich kommt auch der nasse Monat immer so plötzlich. Schließlich will das vorbereitet sein.

Kann ich meine Liebste mitnehmen, es ist doch Urlaub – muss sie sich schon auf dem Ritt geziemend verhüllen – muss sie im Damensitz reisen oder, mit ziemlichem Abstand natürlich – hinter mir – oder sitzt sie vor mir und dem Kamelhöcker? Was trägt der gelernte Weltenbummler an Kleidung – so ein Arafattuch um den Faltenhals – die Glatze mit Turban bedeckt  landesübliche Bekleidung? Gibt es vielleicht einen Mitreisenden, auch mit PHB?

Das Reisevehikel Kamel – gibt es Expresscamels, die einen Zahn zulegen oder nur diese müden Trampeltiere, wie man sie in Alanya während der Saison gelegentlich wahrnimmt – wenn es 2017 überhaupt so etwas wie eine Saison gibt – findet man auf dem Ausflug nach Dubay genügend schnellgastronomische Etablissements mit Extraschalter für Kamele und die Reisenden oben drauf oder muss ich immer wieder runterklettern – und beim Aufsteigen schon wieder hungrig sein? Oder wie sagt man dem Trampeltier: runter mit den Vorderhufen, damit ich wieder oben schweben kann?

Wie verhält sich man beim Ritt über die Grenze, wenn die Beamten nach Vorschrift handeln und sich nachhaltiger informieren wollen, ob man als Ungläubiger erkannt und trotzdem rein darf? Hose runter, hä?

Wie ist das korrekte Auftreten in Dubay? So ein Riesenkamel kackt ja auch Riesenbollen – mitten auf Dubays Prachtboulevards – muss ich genügend Bimtüten mitführen – bleiben die Bollen im Lande für die Armen zum Heizen – vielleicht gibt es da bei so viel Öl gar keine Armen – oderwas macht man damit?  Wie geht das beim Zoll? Werden in der rush hour Kamele rechts und links überholt – so, wie das bei Türkens üblich zu sein scheint, jedenfalls aus der Perspektive des „Phaeton“? Muss mein Kamel abends beleuchtet werden? Wo schläft es? Was kriegt es zu essen? Muss der mitgeführte Herzschrittmacher sich dem Rhythmus des Viehs mit den weichen Sohlen anpassen oder ist das umgekehrt?

Fragen über Fragen, aber eine der Wichtigsten: wie läuft das ab, wird man erwartungsgemäß bei Hofe zu Tisch gebeten? Hat der Palast einen Stuhl für den halben Türken, oder muss er gleich den Gastgebern zu Boden gehen und seine Rheumahaxen halb unter sich und  halb unter dem Tischdeckenteppich verstecken?

Gibt es ein adäquates Damenprogramm und low carb Gerichte für meine Liebste? Darf sie nach den Damen im Harem fragen, sie besuchen?

Da die Reise tanzend zurückzulegen ist; gibt es in Alanya eine Tanzschule für wenigstens die Grundschritte? Es muss ja nicht gleich der Solotanz auf einem der Kamelhöcker den Sprung in eines der Kulturprogramme im deutschen Fernsehen gezeigt werden.

Es wird schon eine interessante Zeit bis zu dem immer so plötzlich über einen hereinbrechenden November werden. Ich spreche mir Mut zu! Wenn Hannibal mit seinen Kampfelefanten die Alpen überquerte, werde ich wohl das Kamel und uns beide sicher nach Dubay echauffieren. Noch etwas: was heilt einen durchgerittenen wunden Hintern?

liegendes Kamel

 

. . . na toll! Die Damen und Herren Sozen beschädigen den Präsidenten der Bundesrepublik schon, bevor er gewählt ist. Absicht? Neid gar? Oder allzu schlichte Vollpfosten!

Die Manöverkritik folgte schnell: Der SPD-Landesverband nannte die eigene Aktion „ungeschickt und unangebracht“.

Der Landesverband reagierte flink und löschte den Tweet.
spiegel.de|Von SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigen

Kommentieren

Kommentare
Peter Hockenholz
Kommentieren …
  1. Wo hast du in der Vergangenheit gearbeitet?

    5 freizugebende Elemente

  2. Steckbrief
    Verwende Details aus dem Bereich „Info“ für deine Biografie
    Nach einem langen Arbeitsleben, vorwiegend als Selbständiger, wollte ich mit meiner Frau in einer anderen Kultur leben. Über unser Leben, unseren Alltag, unsere Reise in der Wahlheimat Türkei gibt es…
    1. Bild könnte enthalten: 1 Person, Ozean, Himmel, im Freien, Wasser und Natur
      Bild könnte enthalten: 1 Person, Rauch
      Bild könnte enthalten: 1 Person, Rauch
      Bild könnte enthalten: 1 Person, Ozean, im Freien und Wasser

    2. Klaudius Hanke
      10 neue Beiträge

      Bianka Warzecha
      10 neue Beiträge

      Volker Schurig
      10 neue Beiträge

      Hasnain Kazim
      4 neue Beiträge

      Bea Bella-Moritz
      2 neue Beiträge

      Erkan Çolakoğlu

      Gisela Manteuffel

      Herbert Beyer

      Fra Ro
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s