Sauropsia – Schildkröten


Die Schildkröten (Testudinata, bzw. Testudines, wenn die Kronengruppe gemeint ist; ehemals auch Chelonia von altgr. χελώνιον „Schildkröte“) sind eine Ordnung der Sauropsida und erschienen erstmals vor mehr als 220 Millionen Jahren im Karnium (Obertrias). – Danke Wikipedia! Ohne Dich müssten wir eines dieser schweren Brockhäuser wälzen…

Als Laie scheinen mir diese beiden Krötis etwas jünger als zwei Millionen Jahre – und sie wohnten wohl auch nicht immer in einer Mülltonne.Auf meinem kahlen Haupte grüßt seit einigen Minuten eine Beule; der Mülltonnendeckel klappte zur Unzeit zu, als ich tieftauchte, diese zwei Schildkröten herauszudiskutieren. Notabene: willst du Schildkröten aus einer Mülltonne bergen, nimm lieber eine Schaufel und eine Bimtüte.

Nun sitzen die beiden Schönen in unserem Garten, das Bild mit ihnen unterm neuen Kumquatbaum kam nicht zustande, Katzekatze verbat sich das. Was essen Schildkröten? Ich vermute, dass sie neugeborene Kinder verschleppen und genüsslich verspeisen. Geht ganz leicht vonstatten, verfügen sie doch über gewaltig zupackende Reißzähne. Oder weshalb werden sie herzlos in Müllbehälter entsorgt, hä?

Nun wohnen sie hier in der Sarağlar Mahallesi hinter dem wild schäumenden Dimçay – hoş geldiniz,  ihr Zuwanderer mit dem millionenjahrealten Ariernachweis….

Zuzug ganz genau an unserem 48. Hochzeitstag

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s