Fördern und Fordern – hilft auch bei Granatäpfeln


Fördern und Fordern lohnt sich doch!

Wie recht hatte doch eine deutsche Behörde, deren Marketingabteilung diese Aussage einst gebar. Unseren Granatapfelbäumen im Garten habe ich drei Jahre lang diese tiefsinnige Aussage vorgehalten: „Passt auf, liebe jungen Freunde, ihr habt nun lange genug meine fördernden Düngegaben, das Wasser, motivierende Worte erhalten. Nun fordere ich von euch endlich Granatäppel!“

Habe sie gestreichelt, ihnen immer wieder ins Gewissen geredet – nada. Drei Jahre lang ging das so. Sie schüttelten ihre grünen Mähnen und zeigten mir einen Vogel. Aber da die Behörde in ihrer grenzenlosen Güte ihren Opfern, Verzeihung bitte, ihren Kunden gegenüber Milde zeigte, wolle ich nicht zurückstehen.

Im letzten Herbst platzte mir der Kragen: wenn ihr mich wieder vergranatäppelt, fliegt ihr raus! Das ließen sie nicht auf sich sitzen, die Beiden!

Exif_JPEG_420

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s