Hi Sommer! Heißer kannst du nicht mehr werden . . .


Hi Sommer! Heißer kannst du nicht mehr werden . . .

„Schau doch mal, liebster Ehemann, was ich heute für dich aus Alanyas Metropole mitbrachte!“ Der Schalk saß ihr auf der Schulter und ihre Blitzeaugen blitzten um einiges noch mehr. „Probier doch gleich man an!“ Sie konnte es kaum erwarten, als ich in die Plasteundelastetüte griff. Der Inhalt – er war ganz einfach der Hammer.

Die Straßen- und mehr und immer mehr Hauskatze riskierte ein Auge. Wäre Katzekatze ein Blindenhund, er hätte vernehmlich geknurrt, aber um eine spontane Aus- und Umkleidung kam ich nicht herum. Seit Olims Zeiten war für unsereiner doch graues Köper angesagt, schlotternd und innen angeraut.

Hat sich unter südlicher Sonne längst in die Vergangenheit verabschiedet und ersetzt durch farbenmutige Boxer. Auf der Leine immer verschämt verdeckt durch die mitgewaschenen Handtücher auf der Außenkurve. Und nun das! Wer weiß, was sie in Gedanken vor sich sah beim Erwerb dieser Farbwunder. Ich denke, einen jugendlichen durchtrainierten Kerl und nicht ihren alten knurrigen Sack. Der sich rundum wohl fühlt in diesen …. Danke danke Liebste – das dazu erworbene Produkt zum Indenbartschmieren. erdete dann.

Exif_JPEG_420

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s