Loriot und netzfrauen.org – zu schön


“ Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen“

heute in facebook – verschönt mir den Tag. Welch ein Genuss, sich vorzustellen, wie rasch man sich doch dieser Spezies entledigen könnte…..

Orangenzeit


Orangen

Freund Suphi Kavak macht heute mit diesem und anderem Obst den Regentag schöner; danke Suphi! Bei uns sind die letzten Mandarinen nun fröhlich verzehrt oder ausgequetscht. Auf dem Orangenbaum sind noch zwölf dieser dicken, hier Napoleon genannten Apfelsinen vorhanden. Die vielen davor haben die Winterstürme uns vor die Füße gelegt. Eigentlich gehört der Baum ja Miteigentümerin Hannelore. Aber die Portakal reifen immer, wenn Hannelore in Deutschland ist.

Alle Bemühungen, die genetischen Anlagen so zu ändern, dass Fruchtreife und Besitzerin zusammen mal hier sind, gingen bislang fehl…..

E-Zigaretten können Computer-Viren übertragen – Aua!


http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2014/12/507278/e-zigaretten-koennen-computer-viren-uebertragen/

Forschung
E-Zigaretten können Computer-Viren übertragen
Deutsch Türkische Nachrichten | 09.12.14, 07:21

Die E-Zigarette stößt auf neuen Widerstand. Diesmal geht es nicht um den vermeintlichen Nutzen oder Schaden für die Gesundheit der Raucher. Vielmehr kann die E-Zigarette auch ein Träger für Viren sein. Über den USB-Anschluss zum Aufladen der Zigarette verschafft sich die mitgelieferte Schadsoftware Zugriff zum Computer.

Downloads, Internetseiten oder Spam-Mails sind nicht die einzigen Quellen für Viren, Trojaner und ähnliche Malware. Ein Bericht der Plattform Reddit machte deutlich, dass auch E-Zigaretten mit Blick auf die Sicherheit des eigenen Computers oder eines Firmennetzwerks mit Vorsicht zu genießen sind. E-Zigaretten kann man oft über den USB-Port eines Rechners aufladen und genau hier ist die Schwachstelle.

-.-.-.-.-

und so weiter und so weiter und so weiter – link anklicken, alles lesen. Wenn es für notwendig erachtet wird. Also gebt auch niemals mehr einem handy, einem tablet, einem note book mehr aus der Steckdose zu essen. Am besten lasst ihr auch den Computer aus! Man soll sich ja beim Benutzen eine Alufolie um den Kopf wickeln, weil man durch den Bildschirm hindurch ausgespäht wird. Aber zurück zur Dampfe. Damit die nicht hungern muss, gönnt man ihr einen Akku. Und der wird mittels Aufladegerät aufgeladen. Geschieht das nicht, dann dampft auch nichts und dann ist man selbst geladen.

Was du schwarz auf weiß hast, kannst du getrost nach Hause tragen. Sagte man einstens. Was du da alles frei Haus gemailt, getwittert, gefacebookt erhälst……. Sogar jetzt schon Computerläuse durch die Dampfe. Aua“